Auflistung der Werke

Orchesterwerke

  • Symphonische Tänze für Orchester: Stimmen der Nacht. Walzer (1935)
  • Symphonische Suite für Orchester (1938)
  • I. Symphonie (Sinfonia dramatica) (1936)
  • II. Symphonie für Orchester (1943)
  • I. Konzert für Klavier und Orchester (1948)
  • II. Konzert für Klavier und Orchester (1950)
  • III. Konzert für Klavier und Orchester (1968)
  • IV. Konzert für Klavier und Orchester (1972)
  • Suite für Streichorchester (1950)
  • Symphonischer Epilog für großes Orchester (1952)
  • Symphonische Reiseballade für großes Orchester (1958)
  • Rhythmophonie 1966/67 für Orchester (1967)
  • Symphonisches Rondo für Orchester (1970)
  • Stationen 1974/75 (1975)
  • Suite für Orchester (unvollendet) (1976)
  • Arena – 20. Jahrhundert für Orchester (1979/80)

    Ballettmusik

Bärenabenteuer – Ballettsuite 1962
Ballade um Pandora – Ballettmusik für Orchester
Moor-Mythos – Ballettmusik für Orchester

Kammermusik

  • Streichquartett 1936
  • Streichquartett 1942
  • Streichquartett 1957 / Neufassung 1970
  • Streichquartett 1961
  • Quartett für 2 Violinen, Viola, Violoncello, Klarinette B 1981
  • Trio 1950 für Klarinette in B (Violine), Violoncello, Klavier
  • Trio 1960 für Violine, Bratsche und Violoncello
  • Suite für Violine und Klavier 1942
  • Suite für Klarinette in B und Klavier 1944
  • I. Suite für Trompete und Klavier 1945
  • II. Suite für Trompete und Klavier 1952
  • Suite für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Cembalo 1959
  • Sudeten-Suite 1964 für Violine, Violoncello und Klavier
  • Suite für Bläser 1972
  • Rhapsodie für Posaune und Klavier 1951
  • Suite für Viola und Klavier 1948
  • Sonate für Violine und Klavier 1936
  • Sonate für Violoncello und Klavier 1951
  • Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn 1957
  • Quintett für Trompete, Horn, Posaune, Pauke und Klavier 1951

Klaviermusik

  • Klaviersonate I 1936
  • Klaviersonate II 1941
  • Klaviersonate III 1947
  • Klaviersonate IV 1948
  • Klaviersonate V 1950
  • Suite für Klavier 1928
  • Suite für Klavier 1950
  • Suite für Klavier 1955
  • Suite für Klavier 1956
  • Suite für Klavier 1958
  • Erinnerungen an Böhmen – Suite für Klavier
  • Impressionistische Klaviersuite
  • 7 neoimpressionistische Stücke im Zwölfton für Klavier
  • Vier Intermezzi für Klavier 1929
  • Toccata für Klavier 1926
  • 12 Kinderstücke für Klavier zu zwei und vier Händen 1932
  • Bärenabenteuer – Burleske für Klavier 1962
  • Drei Klavierstücke 1984/85

Gesangswerke

  • Dort und hier – 4 Lieder nach Franz Werfel für Sopran und Klavier
  • Sieben Lieder nach Gedichten von Franz Werfel für Sopran und Klavier
  • Zwei Lieder nach eigenen Texten für Sopran und Klavier
  • Vier Lieder nach Gedichten von Luise.M.Pfeifer-Winterberg für Sopran und Klavier
  • Vier Lieder nach Gedichten von Roderich Menzel für Bariton und Klavier
  • Kleines Mädchen träumt – 7 Frauenchöre a cappella nach Emanuel Lesehrad (ins Deutsche übertragen von Hans Winterberg)
  • Reminiszenzen – Lieder für Gesang und Orchester nach eigenen Texten 1932
  • Mondlied eines Mädchens – nach Franz Werfel für Gesang u. Orchester 1933

Hörspielmusik

Gehobene Unterhaltungsmusik

unter dem Pseudonym Jan Iweer

  • Nymphenburger Fontänen für Orchester
  • Russische Rhapsodie für Orchester
  • Arietta 1963 für Klavier und Gesang
  • Trepak für Klavier
  • Erinnerung an Prag für Bariton und Orchester Text: L.M.Pfeifer-Winterberg

Lehrbuch

  • Musiktheorie (unveröffentlicht)

Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks 1950–1981

  • Arena 20. Jahrhundert für Sinfonieorchester

Symphonieorchester Graunke (1981), Leitung: Kurt Graunke

  • Ballade um Pandora. Eine choreographische Vision

Münchner Philharmoniker (1959), Dirigent: Rudolf Alberth

  • Konzert für Klavier und Orchester

Agi Brand-Setterl (Klavier), Münchner Philharmoniker (1950), Dirigent: Fritz Rieger

  • Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2

Liesel Heidersdorf (Klavier), Münchner Philharmoniker (1952), Dirigent: Fritz Rieger

  • Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3

Gitti Pirner (Klavier), Münchner Philharmoniker (1970), Dirigent: Jan Koetsier

  • Sinfonie Nr. 1

Populartitel: Sinfonia drammatica, Münchner Philharmoniker (1955), Dirigent: Karl List

  • Sinfonie Nr. 2 für großes Orchester

Münchner Philharmoniker (1952), Dirigent: Jan Koetsier

  • Stationen 1974/1975

Bamberger Symphoniker (1975), Dirigent: Rainer Miedel

  • Streichquartett

Koeckert-Quartett (1951), Rudolf Koeckert (Violine), Willi Buchner (Violine), Oskar Riedl (Viola), Josef Merz (Violoncello)

  • Streichquartett 1957 (Neufassung 1970)

Sonnleitner-Quartett (1971), Fritz Sonnleitner (Violine), Ludwig Baier (Violine), Siegfried Meinecke (Viola), Fritz Kiskalt (Viloncello)

  • Sudetensuite für Violine, Violoncello und Klavier (1966)

Gerhard Seitz (Violine), Walter Nothas (Violoncello), Günter Louegk (Klavier)

  • Symphonische Reiseballade

Bamberger Symphoniker (1963), Dirigent: Joseph Strobl

  • Symphonischer Epilog

Münchner Philharmoniker (1956), Dirigent: Fritz Rieger

  • Trio für Violine, Viola und Violoncello

Streichtrio (1962), Angelika Rümann (Violine), Franz Schessl (Viola), Wilhelm Schneller (Violoncello)

  • 4 Lieder für Sopran und Klavier (1973)

Textdichterin: Luise Pfeifer-Winterberg, Ich ging heute abend, Leise murmelt der Regen, Jede Stunde ohne dich, Wie tobte der Sturm, Edith Urbanczyk (Sopran), Hortense Wieser (Klavier)

  • Leise murmelt der Regen für Sopran und Klavier (1981)

Textdichterin: Luise Pfeifer-Winterberg, Irmgard Lampart (Sopran), Ernst Mauss (Klavier)

  • Hörspiel: Robinson soll nicht sterben (1961)
  • Hörspiel: Frau Violetts Träume (1960)

The Ominous Case of the Hans Winterberg Puzzle

Hans Winterberg 1935 Hans Winterberg 1935

(opening: Arena 20. Jahrhundert für Sinfonieorchester (1979);  Symphonieorchester Graunke (1981))

This is a truly extraordinary story: When I wrote in Forbidden Music about the British government taking the decision to classify refugees fleeing the Sudetenland following the Munich Agreement in 1938 (between Hitler, Britain and France, but excluding Czechoslovakia), I had no composer I could cite as an example of how such supranational decisions would play out in the lives of ordinary musicians. I quoted Louise London’s excellent Whitehall and the Jews, (Cambridge University Press, 2003) in which she tells us that German speaking political opponents to Hitler in the Sudetenland were seen as the principal ‘collateral damage’. The Czech government had revoked their citizenship and the Nazis would have been ruthless in the persecution of all political opposition. These high-priority asylum-seekers could have included Jews, assuming they could prove that they were active in their political…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.088 weitere Wörter

Bohemian Symphony

mutter_01
Ruth

Die spannende Geschichte, der Entdeckung, meiner mütterlichen Linie…

29. April 1945: Befreiung des KZ-Dachau. 30. April 1945: München wird von US-amerikanischen Truppen befreit. 30. April 2015: Eröffnung des NS-Dokumentationszentrums in München. Nicht nur das ist ein Grund für mich, hier einen blog zu beginnen.

Mein Blog bildet ein Medium zur Darstellung von Aspekten meines eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen, an denen sich der Leser doch bitte rege beteiligen soll. Ich freue mich sehr darauf!

Im Besonderen geht es mir um Themen wie: „Juden in Böhmen“,  „Juden im Nationalsozialismus“, „Die Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei“, „Deutsch-Tschechische Freundschaft-Zukunft“ etc.